"STEHT AUF!" - Kopf-Stehen statt Dauer-Sitzen -

am Donnerstag, 14. März 2019, um 19 Uhr in der Mensa des THG

Referent: Dr. Robert Rupp, Pädagogische Hochschule Heidelberg
Fakultät für Natur und Gesellschaftswissenschaften, Prävention und Gesundheitsförderung

Liebe THG-Schulgemeinschaft,
im letzten Schuljahr haben wir angekündigt, mit THEO IM DIALOG eine Veranstaltungsreihe zu initiieren, durch die sich interessierte Jugendliche und Erwachsene über (schul-)aktuelle Themen informieren können. Alle Gruppen bzw. Mitglieder unserer Schulgemeinschaft sind eingeladen, solche Veranstaltungen vorzuschlagen und zu organisieren.

Für die Auftaktveranstaltung haben wir ein Thema gewählt, das uns alle betrifft: Wir sitzen zu viel. Das haben nicht nur wissenschaftliche Studien herausgefunden, sondern die meisten erleben dies bei sich selbst. Dies gilt für Kinder, Jugendliche und Jugendliche gleichermaßen.

Unsere Kollegin, Frau M. Winter, wird zu Beginn des Abends vorstellen, wie wir am THG versuchen, diesem Problem gegenzusteuern. Herr Dr. R. Rupp von der PH-Heidelberg hat ausgehend von wissenschaftlichen Studien das Programm „Kopf-Stehen“ entwickelt. Er wird es in seinem Vortrag erläutern und zeigen, wie durch eine entsprechende Möblierung von (Klassen-)Zimmern die Aufforderung „Steht auf!“ eine gesundheitsfördernde Wirkung entwickeln kann.

Freundlicherweise unterstützt unser Förderverein „Freunde des Gymnasiums Schopfheim“ THEO IM DIALOG finanziell. Um ihn zu entlasten, wären wir für eine Spende am Ende der
Veranstaltung sehr dankbar. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Externe Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.

Claudia Tatsch und Birgit Müller